Kassensoftware PosBill läuft unter Apple MacOS X

Als Lösung benötigen Sie 2 Dinge:

1. eine Virtualisierungssoftware wie Parallels oder VMware Fusion
2. eine gültige Windows-Lizenz

Nach Installation der Virtualisierungssoftware können Sie einen, wie der Name schon sagt, virtuellen Windows-PC einrichten. Dieser läuft in einem Fenster direkt auf dem MAC und nutzt auch dessen Anschlüsse. Wie man z.B. einen USB-Thermobondrucker einrichtet finden Sie im Kassensoftware-Blog von PosBill

Hier noch ein Bild, wie es danach auf Ihrem MAC aussehen kann:

PosBill unter virtuellem Windows auf einem Apple Macbook Pro
PosBill unter virtuellem Windows auf einem Apple Macbook Pro

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Diese Website verwendet Cookies. Es werden technisch notwendige Cookies gesetzt. Cookie-Hinweise | Datenschutzbestimmung