PosBill Kassensoftware 6.0 legt die Messlatte höher

Version 6 des Kassensystems PosBill wurde freigegeben.

Die Zeiten, in denen es genügte das eine Kellnerkasse Bons druckte, einen Tisch oder eine Rechnung splitten konnte, ist endgültig vorbei. Die Anforderungen, an ein modernes Kassensystem, sind kontinuierlich gestiegen. In der neuen Version 6.2 wurde, der an sich schon sehr große Leistungsumfang, noch einmal erheblich erweitert.

Unter den vielen unauffälligen aber nützlichen Erweiterungen wie:

  • Gänge Verwaltung mit bis zu 8 Gängen und Gangabruf. Es können alle Gänge sortiert auf einem Bon oder auf getrennten Bons ausgegeben werden.
  • Ein Tisch kann einem Gast zugeordnet werden, wobei ein Rabatt oder eine kundenspezifische Preisliste aktiviert werden kann.
  • Ausgefeilte Kundenverwaltung mit allen Informationen zum Gast wie: Depotsaldo, Umsätze und Besuchslegende.
  • Die statistischen Auswertungen in den Abschlägen wurden erheblich erweitert.
  • Rechnungen können auch im DIN A4 Format gedruckt werden. Mit dem Layout Editor kann das Erscheinungsbild selbst erstellt werden.
  • Ein gebongter Artikel kann als Gutschein gebucht werden. Das erleichtert die Handhabung für Aktionen wie ‚zwei für eins‘ usw.
  • Provisionsabrechnung für Kellner
  • Die Außer-Haus-Funktion ist jetzt Tisch oder Artikelbezogen. Außer-Haus-Posten werden auf dem Küchenbon gesondert gekennzeichnet.
  • Und noch vieles mehr.

stechen vor allen die neuen innovativen Module ins Auge:

Gutscheinverwaltung

Gutscheine können sowohl im Backoffice als auch direkt an der Front gedruckt und gebucht werden. Fertige Vorlagen werden bereits mit geliefert. Mit der Gutscheinverwaltung hat man jederzeit die Kontrolle über ausgestellte, eingelöste oder verfallene Gutscheine. Gutscheine können personalisiert werden und sind somit nicht übertragbar. Auch die Gültigkeitsdauer ist für jeden Gutschein einstellbar.

 

Artikelbaukasten

Mit dem Artikelbaukasten betritt PosBill Neuland. Hier werden die Möglichkeiten eines PC gestützten Kassensystems voll ausgeschöpft. Mit dem Baukasteneditor lassen sich beliebig viele Kombinationen von Hauptartikeln, Zusatzartikeln und Zusatztexten erstellen und den hausspezifischen Anforderungen anpassen. Ob Eisdiele, Pizzeria, Sushi Bar oder Steakhaus, die Möglichkeiten sind unerschöpflich. Das besondere hierbei ist die Möglichkeit auch mit einen Zusatztext Preisveränderungen zu veranlassen. Besonders der Service wird die Funktion zu schätzen wissen. Ohne Schulung und lange Einweisung kann jede Aushilfe auf die individuellen Wünsche des Gastes eingehen.

 

Und das Beste

 ist, auch auf der Funkkasse PosBill mobile ist der Artikelbaukasten verfügbar.

Küchenmonitor


Mit dem Küchenmonitor wird das Ende des Küchendruckers und der Küchenbons eingeläutet. Der moderne Küchenchef benötigt auch zeitgemäßes Werkzeug. Alle Bons werden chronologisch angezeigt und die Bearbeitungsdauer durch farbige Signale überwacht. Die Investition zahlt sich schnell aus. Kein Küchendrucker, keine Bonrollen , Bessere Übersicht, weniger Stress am Pass und zusätzliche Kontrolle der Abläufe mit der Monitorüberwachung von Büro aus.

Wer jetzt glaubt, dass auch der Preis für das System entsprechend gestiegen ist, der irrt. Die Software ist nach wie vor ab 298,- € zu haben. Dieses Preis- Leistungs- Verhältnis wird es vielen Mitbewerbern schwer machen die von PosBill gelegte Messlatte zu überspringen.

1 Kommentar

Kommentieren

PosBill Kassensoftware 6.0 legt die Messlatte höher « Kassensysteme Blog…

Das neue PosBill Kassensystem 6.0 ist mit vielen neuen Features ausgestattet, das den Betrieb in Gastronomie und Handel weiter vereinfacht. Es ist unter anderem jetzt möglich Rechnungen auch in DIN A4 auszudrucken und das Erscheinungsbild mit dem Layou…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie den Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.