Wie kommt der Text der Gastauslage auf die Rechnung?

Generell steht nur der Gesamtbetrag aller Gastauslagen auf der Rechnung des Kassensystems. Wenn Sie auch die eingegebene Bezeichnung auf der Rechnung haben wollen kann die Variable im Rechnungslayout integriert werden. Die Rechnungslayouts finden Sie unter Funktionen/Back Office/Listen Statistik/Drucklayouts/Rechnungslayouts. Wählen Sie zuerst das verwendete Rechnungslayout aus. Das sollte wenn vorher noch nicht geändert das Layout StandardRechnung sein. Wenn Sie an diesem Änderungen vornehmen sollte das Layout auf jeden Fall unter einem neuen Namen gespeichert werden. Mit jeder Programmaktualisierung der Kassensoftware werden die Standard-Drucklayouts wieder überschrieben. Damit gehen alle individuellen Änderungen verloren.

Wechseln Sie jetzt auf den Reiter Auslagen. Dort erscheint der Text Auslage und die Variable für den Gesamtpreis der Gastauslage. Der Text Auslage sollte stehen bleiben, denn wenn keine individuellen Texte vom Kellner eingegeben werden erscheint nur der Betrag und nicht der Text Auslage. Deshalb sollten Sie den Text Bezeichnung in die nächste Zeile platzieren (also die Variable BTA10). Schieben Sie das Ende der eckigen Klammer bis an das Ende der Zeile sonst wird Ihnen der Text in der Mitte abgeschnitten.

Speichern Sie zuletzt die Änderung ab. Sollten Sie dem Layout einen neuen Namen gegeben haben muss dieser natürlich in der Printersteuerung als neues Rechnungslayout hinterlegt werden.

Mit der rechten Maustaste auf das Druckersymbol in der Taskleiste und dann einfach auf Drucker einrichten gehen.

Standardmäßig sollte Ihr Rechnungsdrucker der Drucker Theke sein.

Diese Website verwendet Cookies. Es werden technisch notwendige Cookies gesetzt. Cookie-Hinweise | Datenschutzbestimmung